SOMMERSEMESTER 2019

Das 188. Semester in Wort und Bild



Stadtheuriger
Lissakneipe
Benefiz-Couleur-Heuriger
Geburtstagskneipe zum Semesterschluß
Landesvater
WA: Schwarzes Gold
Sangesconvent
AC: Fastenopfer und Osterbräuche
WA: Österreichische Opfer bei UNO Missionen
Heringschmaus und Geburtstagsfeier für Ks Elektra und Ks Beatrix
WA: Moldawien



Stadtheuriger

20. August 2019
Bericht folgt
N.N.
mehr Photos habe ich nicht gemacht
tut mir leid :-(
zum Seitenanfang Semesterauswahl



Lissakneipe

20. Juli 2019
Die heurige Lissa-Kneipe konnte aufgrund des ungünstigen Termins der Jahrestag fiel auf einen warmen Samstagabend im Urlaubsmonat Juli zwar bei weitem nicht an den Besucherrekord des Vorjahres anschließen, war aber dennoch die am besten besuchte Veranstaltung des letzten Semesters bzw. Jahres. Bb Ivo hat eifrig die Werbetrommel gerührt und dafür gesorgt, dass viele Gäste aus anderen Korporationen auf unsere Bude kamen. Er führte auch selbst durch das Officium und ließ passenderweise u.a. den Cantus 'Die bunte Mütze auf dem Kopf' intonieren, der wie alle Lieder an diesem Abend auch bei dieser Lissa-Kneipe wieder mit einem Schiffer-Klavier begleitet wurde. Da der geplante Festredner aus familiären Gründen leider kurzfristig absagen musste, ist dankenswerterweise Bb Lucullus kurzfristig eingesprungen und hat aufgrund seines umfassenden militärhistorischen Wissens über Admiral Tegetthoff und die Seeschlacht bei Lissa referiert. Das in der Kombüse von Couleurdame Margarethe nach einem Geheimrezept liebevoll zubereitete Spezial-Bohnengulasch fand reichlich Anklang. Im Inofficium kommandierte der hohe Philistersenior Hagen den Tegetthoff-Comment, der aufgrund unterschiedlicher Traditionen wie üblich bei manchen für Verwirrung sorgte, aber dennoch würdig zum Abschluss gebracht werden konnte.
DDr.cer. Raffael
zum Seitenanfang Semesterauswahl



Benefiz-Couleur-Heuriger

7. Juli 2019
Bericht folgt
N.N.
zum Seitenanfang Semesterauswahl



Geburtstagskneipe zum Semesterschluß

25. Juni 2019
Bericht folgt
N.N.
zum Seitenanfang Semesterauswahl



Landesvater

13. Juni 2019
Bericht folgt
N.N.
zum Seitenanfang Semesterauswahl

WA: Schwarzes Gold

28. Mai 2019
Für viele kein wirkliches Rätsel, gemeint ist natürlich das Rohöl oder Erdöl, wie es nach seiner Herkunft bezeichnet wird. Es wurde, zur Freude der Anwesenden, kein Exkurs in die Erdölchemie, sondern ein Überblick über weniger oder gar nicht bekannt Fakten innerhalb dieses Themenkreises.
Ein kurzer Abriss über die vielen Verwendungsmöglichkeiten dieses Rohstoffes zeigte uns, natürlich nach geeigneter Raffineriebehandlung, dass die Kraftstoffe - Diesel, Ottokraftstoff und Flugturbinenkraftstoff an vorderster Stelle stehen.
Heizöle, und da vor allem die (schwarzen) Rückstandsheizöle, verlieren immer mehr und mehr an Bedeutung.
Ohne Rohöl hätten wir auch keine petrochemischen Grundstoffe - Ethylen, Propylen - für die Herstellung von Kunstoffen und ähnlichen Produkten.
Obwohl Medien und einschlägige Aktivisten das Ende des Rohöl seit Jahrzehnten immer wieder in die nahe Zukunft projizieren, können wir wohl noch die nächsten hundert Jahre und bei Anwendung modernster Fördertechnologie auch noch länger - das 'Schwarze Gold' aus der Erde holen.
Wir bekamen auch einen kurzen Überblick über die Mobilitätsaussichten in den nächsten Jahrzehnten und wurden dahingehend informiert, dass die E-Mobilität zwar einen Platz unserem Leben einnehmen wird, aber aus heutiger Sicht wohl nicht den Stellenwert einnehmen wird, der ihm oft mit medialer Gewalt zugeschrieben wird.

Newton
zum Seitenanfang Semesterauswahl



Sangesconvent

14. Mai 2019
Bericht folgt
N.N.
zum Seitenanfang Semesterauswahl



AC: Fastenopfer und Osterbräuche

9. April 2019
Bericht folgt
N.N.
zum Seitenanfang Semesterauswahl



WA: Österreichische Opfer bei UNO Missionen

19. März 2019
Bbr Lucullus stellte uns an diesem Abend sein neuestes Buch vor: 'In the Service of Peace - Österreichs Opfer für den internationalen Frieden: Tote und Verwundete Soldaten des Bundesheeres und Beamte der Exekutive. Statistische Bemerkungen, sowie die Gedenkstätten im In- und Ausland.'
In diesem Werk sind sämtliche im Auslandseinsatz der 2. Republik verstorbene und verwundete Soldaten des Bundesheeres und auch Beamte der Exekutive erfaßt und statistisch ausgewertet.
Im Buch wurde bewußt auf einen Kommentar zu den Umständen verzichtet. Nicht so bei dem Vortrag im kleinen Kreis, da erfuhren wir teilweise schauerliche Details.
Dokumentiert sind auch die Gedenkstätten, dies ist ein sehr wichtiger Beitrag zur Erinnerungskultur. Viele von ihnen werden wohl nach dem Abzug der österreichischen Kontingente verschwinden und in Vergessenheit geraten.
Lucullus / Hagen Phx
zum Seitenanfang Semesterauswahl



Heringschmaus und Geburtstagsfeier für Ks Elektra und Ks Beatrix

5. März 2019
Seit Jahren treffen Tegetthoffer und Carolinen zusammen um gemeinsam den Übergang vom Fasching zur österlichen Fastenzeit bei Fisch und Brot zu begehen. Diesmal haben sich die Köche wieder einmal selbst überboten, ein Gericht war leckerer als das andere. Rund 25 Gäste ließen sich diese Fest nicht entgehen.
Doch dies war nicht alles. Zwei um unsere Verbindungen sehr verdiente Kartellschwestern, Elektra und Beatrix, feierten an diesem 5. März ihren Geburtstag. Daß dieser in den Fasching fällt ist ein seltenes Ereignis, das nächste Mal erst wieder im Jahr 2030. So wurde zu ihren Ehren eine ex-Kneipe mit entsprechender Liedauswahl geschlagen. Doch für den Höhepunkt war Bbr Ivo auserkoren, er sabrierte zwei Flaschen Sekt.
Hagen, Phx

die Ehrung als Film

zum Seitenanfang Semesterauswahl



WA: Moldawien

19. Feber 2019
Bericht folgt
N.N.
zum Seitenanfang Semesterauswahl

zuletzt geändert: 22.08.2019 um 10.00 Uhr